Nationalpark

NDS
03. Februar 2017
Silvester steht vor der Tür und eigentlich sollte es mittlerweile jeder wissen: Im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer ist es verboten, Feuerwerke zu zünden. Vor jedem Jahreswechsel informiert die Nationalparkverwaltung über das Verbot und die...
NDS
Salzwiese

Salzwiese im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Foto: terra-air services

29. Februar 2016
NDS
Ehemalige Freiwillige trafen sich auf Norderney zur Gründung eines Netzwerks für den Wattenmeerschutz.

Ehemalige Freiwillige trafen sich auf Norderney zur Gründung eines Netzwerks für den Wattenmeerschutz. Foto: Brandt

13. Oktober 2015
Vom 9. bis 11. Oktober trafen sich auf Norderney über siebzig ehemalige Freiwillige im Nationalpark, um ein Netzwerk für den Schutz des Wattenmeers zu gründen.
NDS
Die neuen Ranger im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer

Die neuen Ranger und Fachkräfte für Artenschutz sind bereit für ihren Einsatz im Nationalpark. Britta Schmidt (Nationalparkverwaltung), Frank Penner, Nico Erdmann, Anette Müller, Peter Südbeck (Leiter Nationalparkverwaltung), Onno K. Gent, André Kramer, Alexandra Kellner, Lars Scheller, Simon Potthast, Jochen Runar, Susanne Koschel, Stefanie Steinberg (Nationalparkverwaltung)  Foto: Wagner / NLPV

03. September 2015
Die Stellen werden auf den Inseln und an der Küste besetzt.
NDS
Teilnehmer der Auszeichnung von Nationalpark-Partnern vor der Seefelder Mühle. Foto: Nationalparkverwaltung

Im Vordergrund die „ausgezeichneten“ Partner mit Peter Südbeck, von links nach rechts: Cornelia Iber-Rebentisch und Anke Coldewey (Seefelder Mühle), Peter Südbeck (Leiter der Nationalparkverwaltung), Susanne Otten (FeWo Agentur Otten), Patrick Hollmann (AWO SANO Nordsee gGmbH)

im Hintergrund von links nach rechts: Birgit Fasting (Nationalparkverwaltung), Ulrich Judick (Nakuk- Das Friesische Landhotel), Amke Behrends (Nordsee GmbH), Markus Bünnemeyer (Evangelischer Jugendhof Spiekeroog), Arno Ulrichs (IHK Ostfriesland, Emden, Papenburg), Rüdiger von Lemm (Erlebnisstation Sehestedt), Thomas Vodde (Kurverwaltung Juist), Jörn Wrede (Mellumrat e.V.) Foto: Nationalparkverwaltung

05. Dezember 2014
Das Partnernetzwerk für den Nationalpark und das Biosphärenreservat Niedersächsisches Wattenmeer wächst weiter. Im Rahmen des Treffens der Partnerinitiative in der Seefelder Mühle in Stadland (Wesermarsch) überreichte Nationalpark-Leiter Peter...
NDS
Pflanzen der Eiche im Innenhof des Bürogebäudes der Nationalparkverwaltung
Zur offiziellen Einweihung der Nationalparkverwaltung am 12. Mai 1986 pflanzte der damals für den Naturschutz zuständige niedersächsische Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Gerhard Glup, gemeinsam mit Vertretern aus Politik und Verwaltung der Region diese Eiche im Innenhof des Bürogebäudes, in dem die Nationalparkverwaltung untergebracht ist. Heute überragt die Krone des Baumes das zweite Obergeschoss.
24. Januar 2011
NDS
Nonnengänse auf Borkum
24. Juli 2010
"Natur Natur sein lassen", so lassen sich Idee und Ziele des Nationalparks mit wenigen Worten beschreiben.
SH
Sonnenuntergang am Nationalpark Wattenmeer

Die Nationalpark-Idee wurde im Angesicht überwältigender Naturschönheiten geboren. | © Stock/LKN-SH

23. Juli 2010
Natur Natur sein lassen
SH
Salzwiese im Nationalpark

Urwüchsige Salzwiesen blühen bunt. | © Stock/LKN-SH

29. April 2010

Seiten